Social Media für Admins. Kompaktworkshop – von Facebook bis Twitter & Co. (MA PR 200319)

  • Soziale Netzwerke sind aus der täglichen Öffentlichkeitsarbeit nicht mehr wegzudenken und müssen daher in eine Gesamt-Kommunikationsstrategie eingebunden werden.

    Dieser Kompaktworkshop (ohne eigenen Praxisanteil) soll Ihnen die Mittel an die Hand geben, Ihre Öffentlichkeitsarbeit durch gezielten Social-Media-Einsatz zu optimieren. Anhand von Fallbeispielen werden die verschiedenen sozialen Netzwerke vorgestellt sowie Ideen und Anregungen zur Verbesserung der eigenen Auftritte gemeinsam erarbeitet.

    Erschließen Sie neue Zielgruppen. Suchen, finden und nutzen Sie effektive Multiplikatoren und Multiplikatorinnen auf den für Sie relevanten Kanälen. Erkennen Sie das Verhalten von Social-Media-Nutzenden, setzen Sie Ihr daraus gewonnenes Wissen für schlagkräftige Kampagnen ein und kommunizieren Sie direkt mit Ihren Zielgruppen.

    Inhaltliche Verantwortung: Abteilung Strategische Unternehmenskommunikation, Generalsekretariat, Köln

  • Inhalte:
    - Allgemeine Einführung in die sozialen Netzwerke
    - Vorstellung der Malteser Social Media Leitlinien für Nutzende und Admins
    - Rechtliche Vorgaben und Hintergründe
    - Strategie und Zielsetzung für die jeweiligen Kanäle
    - Betrachtung von Fallbeispielen auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram
    - Entwicklung von möglichen Inhalten
    - Adäquater Umgang mit Kritik in Social Media
    - Allgemeine Tipps und Tricks
Leitung:
Annerose Sandner, Philipp Richardt


Zielgruppe:
Alle Malteser Ehren- und Hauptamtliche, die offizielle Malteser-Seiten und -Profile in den sozialen Medien betreuen.


Voraussetzungen:
Grundkenntnisse im Web und mit Social Media-Plattformen


Anmeldeschluss: 07.02.2020

Max. Teilnehmerzahl: 12

Kosten für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. MwSt.): ca. 50,00 €

Seminarbeitrag: 90 EUR

Termin

19.03.2020 09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Malteser Kommende, Ehreshoven 27, 51766 Engelskirchen