Navigation
Malteser Akademie

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme am offenen Bildungsprogramm der Malteser Akademie

Anmeldung
Die Anmeldemodalitäten sind der entsprechenden Ausschreibung zu entnehmen. Die Anmeldung erfolgt in schriftlicher Form (Brief, Fax, Email) mit dem Anmeldeformular oder per Online-Anmeldung im Internet. Unmittelbar nach der Anmeldung versendet die Malteser Akademie eine Eingangsbestätigung der Anmeldung Die Anmeldung ist verbindlich und kann nur unter den im Folgenden unter „Abmeldung/Stornierung“ aufgeführten Bedingungen storniert werden. Das Widerrufsrecht für Verbraucher bleibt unberührt. Die Anmeldung begründet keinen Anspruch auf Teilnahme. Etwa vier Wochen vor Seminarbeginn wird die Teilnahmebestätigung zusammen mit organisatorischen und inhaltlichen Hinweisen (Informationen zum Tagungshaus, Wegbeschreibung, ggf. Seminarablauf) übersandt.

Anmeldung via Internet: Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Verbraucher, die sich über Fernkommunikationsmittel (z.B. per Post) anmelden, steht das im Folgenden aufgeführte Widerrufsrecht zu.

 

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Malteser Hilfsdienst e. V., Malteser Akademie, Ehreshoven 23, 51766 Engelskirchen, Telefon: 02263/9230-0, Fax: 02263/9230-20, Email: malteser.akademie(at)malteser(dot)org, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann können Sie dieses Formular verwenden.
An Malteser Hilfsdienst e. V., Malteser Akademie, Ehreshoven 23, 51766 Engelskirchen, Telefon: 02263/9230-0, Fax: 02263/9230-20, Email: malteser.akademie(at)malteser(dot)org:
Hiermit widerrufe(n) ich/wir _____________________________ den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung _______________________________.
Bestellt am ________________________
Name des/der Verbraucher(s) ________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s) ________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) ________________________
Datum ________________________ 

 

Ende der Widerrufsbelehrung

Abmeldung/Stornierung
Eine Stornierung muss stets schriftlich erfolgen.

Stornierungsfristen:
bis 41 Kalendertage vor Seminarbeginn kostenfrei
40 bis 31 Kalendertage vor Seminarbeginn 40% des Seminarbeitrags
30 bis 15 Kalendertage vor Seminarbeginn 60% des Seminarbeitrags
14 bis 3 Kalendertage vor Seminarbeginn 80% des Seminarbeitrags
2 bis 0 Kalendertage vor Seminarbeginn 100% des Seminarbeitrags
Für die Ausfallkosten von Unterkunft/Verpflegung gelten die Stornierungsbedingungen des Tagungshauses bzw. Hotels. Selbstverständlich kann jederzeit ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Sofern mit diesem ein Vertrag zustande kommt, entfällt die Stornogebühr.
Weist der Teilnehmer nach, dass der Malteser Akademie im Vergleich zur Stornogebühr ein erheblich geringerer Schaden entstanden ist, so ist dieser an Stelle der Stornogebühr zu erstatten. Sofern der Teilnehmer nachweist, dass der Malteser Akademie kein Schaden entstanden ist, entfällt die Stornogebühr.

Absage von Veranstaltungen
Die Malteser Akademie behält sich das Recht vor, die Durchführung einer Veranstaltung aus wichtigem Grund abzusagen. Eine entsprechende Benachrichtigung der Teilnehmer erfolgt zeitnah. Als wichtiger Grund gelten auch der Ausfall eines Referenten, das Vorliegen nicht ausreichender Anmeldungen oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse. Sollte eine Veranstaltung aus Gründen, die die Malteser Akademie zu vertreten hat, nicht zustande kommen, werden bereits bezahlte Seminarbeiträge in voller Höhe zurückerstattet. Im Übrigen ist die Haftung der Malteser Akademie gesondert geregelt.

Haftung
Im Falle leichter Fahrlässigkeit der Malteser Akademie, eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen der Malteser Akademie ist die Haftung der Malteser Akademie bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten beschränkt auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden. Im Übrigen ist die Haftung der Malteser Akademie bei leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Unbeschadet dessen haftet die Malteser Akademie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung der Malteser Akademie oder auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines Erfüllungsgehilfen der Malteser Akademie beruhen.

Zahlungsbedingungen
Die Veranstaltungskosten, sofern sie nicht nach Hotel- und Seminarkosten getrennt aufgeführt werden, setzen sich zusammen aus dem Seminarbeitrag und den Kosten für Übernachtung und Verpflegung (ggf. zzgl. USt.) und ggf. den Kosten für Lehrmaterial. Informationen zu Preisen ohne Übernachtung erhalten die Teilnehmer auf Anfrage. Gewünschte Zusatzleistungen können mit der Anmeldung bearbeitet und entsprechend in Rechnung gestellt werden; später angemeldete Zusatzleistungen werden von den Teilnehmern direkt mit dem Tagungshaus abgerechnet. Die in den Ausschreibungen ausgewiesenen Kosten für Unterkunft/Verpflegung stehen in Abhängigkeit zu den genannten Seminarzeiten und können bei evtl. zeitlichen Veränderungen variieren. Die Rechnung mit dem detaillierten Kostenausweis geht den Teilnehmern nach Seminarende zu.

Teilnahmebescheinigung
Die Teilnehmer erhalten nach dem Seminar eine Teilnahmebescheinigung, in der die zentralen Inhalte aufgeführt sind. (Teilnahmebescheinigungen bei Veranstaltungen des Geistlichen Zentrums erfolgen nur auf Anfrage.)

Änderungsvorbehalte
Details im Ablauf des Programms sowie der Einsatz des angekündigten Dozenten/Trainers können aus wichtigen Gründen unter Wahrung des Gesamtcharakters und des Qualitätsstandards der Veranstaltung geändert werden und berechtigen nicht zum Rücktritt von der verbindlichen Anmeldung.

Datenschutzerklärung
Im Rahmen der Seminaranmeldung werden personenbezogene Daten von den Teilnehmern erhoben und gespeichert. Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Kundenbeziehung gespeichert. Die Kundenbeziehung besteht solange, wie seitens der Malteser Akademie Seminare angeboten und diese vom Seminarteilnehmer besucht werden.

Veranstalter
ist der in den Einzelausschreibungen angegebene Adressat der Anmeldung bzw. Buchung in Kooperation mit der Malteser Akademie so nicht anders angegeben.

Weiterbildungsförderung
Die Malteser Akademie nimmt den Bildungsscheck NRW an. Informationen dazu sowie ggf. zu weiteren Fördermöglichkeiten entsprechend der aktuellen Landesgesetzgebung finden Sie unter www.malteser-akademie.de.

Sonderkonditionen DB
Für die Seminaran- und Abreise bietet die Deutsche Bahn (DB) attraktive Sonderkonditionen. Die Buchung dieses Tickets kann ausschließlich über die Bahn-Hotline 01806-311153 (Mo-Sa 08.00-21.00 Uhr) unter dem Kennwort „KK Seminar“ erfolgen. Während der Reise ist eine Seminareinladung bzw. -bestätigung mitzuführen.

Weitere Informationen

Anmeldung

Hier können Sie sich zu unseren Seminaren anmelden.

Kontakt

Malteser Akademie
Ehreshoven 23
51766 Engelskirchen

Tel: 02263/9230-0
Fax: 02263/9230-20

malteser.akademie
@malteser.org

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax Bank  |  IBAN: DE10370601201201200012  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7