Critical Incident Stress Managment (CISM) Basic - CISM Group Support & Individual Support (MA PS NV 200117-2/2)

  • Das Generalsekretariat, Referat PSNV, bietet auf Grundlage des amerkianischen Modells des "Critical Incident Stress Managements" von Mitchell & Everly nachfolgende Ausbildung an:

    Critical Incident Stress Managment (CISM) Basic - CISM Group Support & individual Support.

    Eine Anmeldung ist nur mit Zustimmung des Diözesanrefenten und dem Vorliegen der Teilnahmevoraussetzungen möglich:
    - Abschluss des Basisseminars PSNV (oder vergleichbarer Ausbildung, deren Anerkennung durch das Referat PSNV des MHD im Vorfeld erfolgen muss)
    - Feldkenntnisse in Einsatzorganisationen
    - Mindestalter von 23 Jahren.

    Die Durchführung der Seminare erfolgt durch anerkannte ICISF Trainer. Die Ausbildung erfolgt, aufbauend auf die Inhalte des Basisseminars PSNV, in zwei aufbauenden Seminarteilen CISM Basic (36 UE).

    Teil 1: 29.11.-01.12.2019
    Teil 2: 17.-19.01.2020

    Inhalte und Stundenumfang der CISM-Ausbildung sind bei den Maltesern aus Gründen der Qualitätssicherung höher als die gemeinsamen Mindeststandards der "Bundesarbeitsgemeinschaft Psychosoziale Unterstützung". Die Ausbildung schließt mit einer Prüfung ab.

    Veranstaltungsort:
    Die beiden Seminarteile finden in der Diözesangeschäftsstelle Trier statt, die Übernachtung der Teilnehmer wird in einem nahegelegenen Hotel organisiert.

    Die Anmeldung erfolgt über den verantwortlichen Diözesanreferenten an die Malteser Akademie (malteser.akademie@malteser.org).

  • Inhalte:
    - Phasen eines Unglücks
    - Typische Verhaltensweisen von Helferinnen und Helfern in Extremsituationen
    - Typische Verhaltensweisen von Betroffenen in Extremsituationen
    - Stressreaktionen in Extremsituationen
    - Prozess der strukturierten Nachbesprechnung (Safer, Demobilisierung, Defusing, Debriefing)
    - Probleme bei der Realisierung von CISM in der Praxis
Leitung:
Sören Petry und Clivia Langer


Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Interessierte und einsatzerfahrene Einsatzkräfte von Hilfsorganisiationen, Feuerwehr Polizei und KatS-Einsatzkräfte; Psychosoziale Fachkräfte (Psychologen/Psychologinnen, Theologen/Theologinnen, Fachärzte/Fachärztinnen, Sozialp


Anmeldeschluss: 25.10.2019

Max. Teilnehmerzahl: 16

Kosten für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. MwSt.): ca. 300,00 €

Seminarbeitrag: 600 EUR

Termin

17.01.2020, 00:00 Uhr - 19.01.2020, 00:00 Uhr

Ort

Malteser Diözesangschäftsstelle Trier Mechernich Str. 29a 54292 Trier