Praxisseminar Controlling (MA WR 190604)

  • Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer in die Ansätze des strategischen Controllings einzuführen und das operative Controlling aus dem Malteser Praxisalltag vorzustellen und zu erklären. Die theoretischen Grundlagen des Controllings und die Besonderheiten im Malteser Hilfsdienst e.V./gGmbH werden als Basis für praktische Übungen verwendet.
    Anhand der individuellen Anforderungen der Teilnehmer wird auf bestimmte Teilaspekte und Dienste eingegangen, sodass die spezifischen Eigenschaften der Dienststellen und Funktionen berücksichtigt werden können.
    Als Workshop konzipiert bietet die Veranstaltung den Teilnehmern viele Möglichkeiten zur aktiven Mitgestaltung.



  • Inhalte:
    1. Grundlagen Kostenrechnung
    - Vollkostenrechnung (Kostenarten/Kostenstellen/Kostenträger)
    - Teilkostenrechnung (Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung)
    - Controllinginstrumente
    - Controllingkonzepte
    - Regelkreise

    2. Kontrolle/Steuerung
    - Kontrollsystematik und Plan-Ist-Vergleich
    - Kennzahlen
    - Abweichungsanalyse/Kurskorrektur

    3. Planung
    - strategische und operative Planung
    - Aufbau des Planungsprozesses (Planungsvorgaben) u. der Planungssystematik der MHD gGmbH
    - Fallbeispiel Planung


Leitung:
Christian Seidel


Zielgruppe:
Mitarbeiter, die mit Aufgaben Planung/Controlling befasst sind


Anmeldeschluss: 24.04.2019

Max. Teilnehmerzahl: 11

Kosten für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. MwSt.): ca. 145,00 €

Seminarbeitrag: 325 EUR

Termin

04.06.2019, 10:00 Uhr - 05.06.2019, 17:00 Uhr

Ort

Malteser Kommende Ehreshoven 27 51766 Engelskirchen