Unsere Seminare

Suche

Hochwertige Zielplanung und Zieldefinition für das Jahresgespräch für Mitarbeitende der Malteser (MA FÜ 220201 OT)

  • Zielvereinbarungen sind für uns Malteser ein wesentlicher Führungsaspekt auch außerhalb von verknüpften Gratifikationen. Ob in einem besonderen Zielvereinbarungsgespräch oder im Rahmen des Jahresgespräch für Mitarbeitende, wertige und sinnstiftende Ziele dienen der persönlichen Motivation, Orientierung und Entwicklung. Und sie sind Bestandteil fruchtbarer, d.h. koordinierter und an den Organisationszielen orientierter Zusammenarbeit.

    Die Formulierung eines Ziels ist ein wichtiger erster Schritt auf dem Weg zu seiner Erreichung. Untersuchungen haben gezeigt, dass Ziele in mehrere Dimensionen eingeteilt werden können und dass diese Dimensionen erklären können, warum einige Zielformulierungen zum Wohlbefinden und zur Leistung beitragen und andere nicht (oder in geringerem Maße).

    Um insbesondere im Jahresgespräch wertige Ziele mit Ihren Mitarbeitenden zu vereinbaren bietet Ihnen dieser Kurzworkshop die Möglichkeit Ihre vorbereiteten Ziele über diese Dimensionen zu analysieren und auf Basis der Analyse zu optimieren.

    Die Kosten für das Seminar werden vom Geschäftsbereich Personal der Malteser Zentrale getragen.

  • Inhalte:
    - Zielklassifizierung auf unterschiedlichen Dimensionen
    - Pro’s und Con’s der unterschiedlichen Zieltypen
    - Optimierung mitgebrachter Zielformulierungen nach qualifizierter Analyse und Bewertung
Leitung:
Stefan Brombach


Zielgruppe:
Führungskräfte wie Geschäftsführende, Dienststellen-, Dienste-, Stations-, Wohnbereichs- und Einrichtungsleitungen usw.


Anmeldeschluss: 04.01.2022

Max. Teilnehmerzahl: 10

Termin

01.02.2022 08:45 - 13:30 Uhr

Ort

Online

Übersicht

Hochwertige Zielplanung und Zieldefinition für das Jahresgespräch für Mitarbeitende der Malteser (MA FÜ 220201 OT)

  • Zielvereinbarungen sind für uns Malteser ein wesentlicher Führungsaspekt auch außerhalb von verknüpften Gratifikationen. Ob in einem besonderen Zielvereinbarungsgespräch oder im Rahmen des Jahresgespräch für Mitarbeitende, wertige und sinnstiftende Ziele dienen der persönlichen Motivation, Orientierung und Entwicklung. Und sie sind Bestandteil fruchtbarer, d.h. koordinierter und an den Organisationszielen orientierter Zusammenarbeit.

    Die Formulierung eines Ziels ist ein wichtiger erster Schritt auf dem Weg zu seiner Erreichung. Untersuchungen haben gezeigt, dass Ziele in mehrere Dimensionen eingeteilt werden können und dass diese Dimensionen erklären können, warum einige Zielformulierungen zum Wohlbefinden und zur Leistung beitragen und andere nicht (oder in geringerem Maße).

    Um insbesondere im Jahresgespräch wertige Ziele mit Ihren Mitarbeitenden zu vereinbaren bietet Ihnen dieser Kurzworkshop die Möglichkeit Ihre vorbereiteten Ziele über diese Dimensionen zu analysieren und auf Basis der Analyse zu optimieren.

    Die Kosten für das Seminar werden vom Geschäftsbereich Personal der Malteser Zentrale getragen.

  • Inhalte:
    - Zielklassifizierung auf unterschiedlichen Dimensionen
    - Pro’s und Con’s der unterschiedlichen Zieltypen
    - Optimierung mitgebrachter Zielformulierungen nach qualifizierter Analyse und Bewertung
Leitung:
Stefan Brombach


Zielgruppe:
Führungskräfte wie Geschäftsführende, Dienststellen-, Dienste-, Stations-, Wohnbereichs- und Einrichtungsleitungen usw.


Anmeldeschluss: 04.01.2022

Max. Teilnehmerzahl: 10

Termin

01.02.2022 08:45 - 13:30 Uhr

Ort

Online