Ruhe in Person statt Hamster im Rad. Selbstmanagement (MA GP 210624 OT)

  • Kennen Sie das Gefühl, dass Ihr Tag zu wenig Stunden hat? Dass es immer noch nicht genug war, obwohl Sie den ganzen Tag hart gearbeitet haben? Kommen Ihre familiären und privaten Interessen oft zu kurz? Dann geht es Ihnen so wie vielen anderen Menschen im Gesundheits- und Sozialbereich, die das Gefühl haben, ausgebrannt zu sein.

    Holen Sie sich Anregungen, wie Sie krisenfester und gelassener werden können. Gönnen Sie sich einen Rückzug zur Orientierung und Richtungsbestimmung. Lernen Sie Wege zu einer guten Lebensbalance kennen, finden Sie einen sinnvollen Umgang mit Ihrer Zeit und Ihren Zielen.



  • Inhalte:
    - Prioritäten im persönlichen und beruflichen Leben
    - Stress: Ursachen, Auswirkungen und Bewältigungsstrategien
    - Diagnose von und Umgang mit den "Inneren Antreibern"
    - Wege zu seelischer Widerstandskraft
    - Balance der Lebensbereiche
    - Selbstorganisation: Pareto- und Eisenhower-Prinzip
    - Ausgleich schaffen: Bewegung und Entspannung
Leitung:
Matthias Gradinger


Zielgruppe:
Mitarbeitende und Ehrenamtliche aller Ebenen


Anmeldeschluss: 07.06.2021

Max. Teilnehmerzahl: 14

Seminarbeitrag: 340 EUR

Termin

24.06.2021, 10:00 Uhr - 25.06.2021, 17:00 Uhr

Ort

Online