Rechnungswesen für Einsteiger. Einführung in die Vorgaben des Malteser Hilfsdienstes (MA WR 210827)

  • Als Mitarbeitende mit betriebswirtschaftlichen Aufgaben in einer Malteser Gliederung sind Sie an gesetzliche Regelungen ebenso wie an verbandliche Verfahren, Prozesse und Rahmenvorgaben gebunden. Diesen Pflichten gilt es angemessen nachzukommen. Als Hilfestellung dazu wurde eine Dokumentensammlung für das Rechnungswesen im MHD angelegt. Im Seminar haben Sie die Gelegenheit, alle entsprechenden Vorgänge, Dokumente, Instrumentarien und Prozesse kennen und richtig anwenden zu lernen.
    Aufgrund von inhaltlichen Überschneidungen ist das Seminar auch für hauptamtliche Mitarbeitende als Einführung in das Rechnungswesen des Malteser Hilfsdiensts geeignet.



  • Inhalte:
    - Prozesse der Dienststelle mit Bezug zur Buchhaltung: Barkasse, Zahlungsverkehr, Fakturierung, Mahnwesen, Interner Leistungsaustausch, Anlagenbuchhaltung, Zuwendungsbestätigungen
    - Kostenstellen/Innenaufträge der Malteser
    - Erläuterung der im Rechnungswesen vorgeschriebenen Formulare
    - Interne Richtlinien der Malteser im Rechnungswesen


Leitung:
Cläre Valder, Burkhard Schulte


Zielgruppe:
Beauftragte und Rechnungsführende der ehrenamtlichen Dienststellen, vor allem Neueingestiegene


Anmeldeschluss: 17.07.2021

Max. Teilnehmerzahl: 12

Kosten für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. MwSt.): ca. 150,00 €

Seminarbeitrag: 275 EUR

Termin

27.08.2021, 14:00 Uhr - 28.08.2021, 15:00 Uhr

Ort

Malteser Kommende Ehreshoven 27 51766 Engelskirchen