Erfolgreich im Beruf – wie Frauen ihren Weg finden (MA FÜ 210504-OT)

  • Frauen im Berufsumfeld sind anders herausgefordert als Männer. Frauen erleben wiederholt, dass trotz hohen Engagements und fachlicher Kompetenz Erfolg und Anerkennung ausbleiben oder nur mit sehr hohem Einsatz erreicht werden können. Hinsichtlich ihrer Rolle in gemischten Teams, sind sie gefordert, in einer vorwiegend männlich geprägten Sprach- und Wertewelt, ihr Verhaltensrepertoire zu erweitern und zu flexibilisieren.

    Für Frauen stellt sich auch die Frage, wie sie berufliche Karriere und ihre persönliche Lebensplanung miteinander verbinden können. Hierbei ist es entscheidend, bisherige Modelle zu überprüfen und anhand von eigenen Kriterien ein individuell passendes Bild zu entwerfen.

    Das Seminar bietet Ihnen professionelle Unterstützung für Situationen des Berufsalltags, sowie ein Forum für den Erfahrungsaustausch und die Entwicklung von Modellen und Vorstellungen zu eigenen Lebensplänen. Sie lernen, wie Sie in kritischen Situationen gegenüber männlichen Mitarbeitern oder Vorgesetzten souverän bleiben und Ihr fachliches Können gezielt einsetzen. Zusätzlich gewinnen Sie Orientierung über die eigenen Lebensziele und wie Sie diese klar gestalten und planen können. Sie erhalten Anregungen, Strukturen und Feedback zu den Fragen: Wie bin ich als Frau in meiner Berufsrolle unterwegs? Was treibt mich an? Wie kann ich meiner Intention und Intuition (noch) besser folgen? Welchen Lebensentwurf habe ich und passt dieser zur aktuellen Lebenswirklichkeit und zu meiner Person? Wie kann ich trotz meiner Prägungen meine individuellen Lebensziele als Frau verfolgen und erreichen?

    Friederike von Tiedemann ist erfahrene Trainerin im Bereich Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung und Achtsamkeit.

  • Inhalte:
    Kommunikation
    - Erweiterung des Kommunikationsrepertoires
    - Ankopplung an männlich geprägte Sprach- und Verhaltensweisen
    - Welche Unterschiede gibt es und wie kann die Kommunikation und Zusammenarbeit damit leichter gelingen?
    - Körperbotschaften, Revierverhalten, Sprache als Machtinstrument
    - Kennenlernen von wirksamer Kommunikation
    - Männersprache – Frauensprache
    - Herausfordernde Situationen mit dem anderen Geschlecht reflektieren und Handlungsalternativen kennenlernen und in Rollenspielen selbst erfahren
    Optimierung der Synergie von weiblicher und männlicher Arbeitskompetenz
    - Weibliche Ressourcen und Qualitäten und der Beitrag im Unternehmen
    - Wie können diese bewusst und souverän in die Arbeitsumgebung eingebracht werden?
    - Internalisierte Rollenbilder aus der eigenen Biographie
    Planung der eigenen Karriere
    - Karriere, Partnerschaft, Familie - Innere Rollenbilder und Prägungen
    - Stereotype/ Prägungen Elternhaus
    - Persönliche Fragestellungen, eigene Bedürfnisse, Positionierung


Leitung:
Friederike von Tiedemann


Zielgruppe:
alle Mitarbeiterinnen


Anmeldeschluss: 20.04.2021

Max. Teilnehmerzahl: 12

Seminarbeitrag: 525 EUR

Termin

04.05.2021, 10:00 Uhr - 05.05.2021, 17:00 Uhr

Ort

Online