Agile Führung. Teams und Organisationen beflügeln (MA FÜ 200518)

  • Führung im agilen Kontext erfordert neue Fähigkeiten und Techniken von Führungskräften: Zunehmend sind Sie gefordert, Selbstorganisation zu fördern und Veränderungsprozesse zu unterstützen.
    Mit interaktiven Methoden und praxisnahen Inhalten erhalten Sie ein Grundverständnis von Agilität, den dahinter liegenden Werten und Prinzipien, sowie einen Einblick in die agilen Methoden Scrum, Kanban und Design Thinking. Sie erfahren, warum Selbstorganisation und Agilität Führung benötigen und wie Sie Ihre Führungsrolle in diese Richtung entwickeln können. Im Mittelpunkt des Seminars steht Ihre Rolle als Führungskraft und Ihre Wirkung auf die Organisation. Des Weiteren zeigen wir Ihnen Wege auf, wie Sie Ihren Bereich oder Ihr Team agiler gestalten können und was Sie beim Wandel zu einer agileren Organisation beachten sollten.


  • Inhalte:
    - Wandel von Arbeit und Führung
    - Agilität erleben - Agilität verstehen
    - Anwendungsbereiche und Einblicke in agile Methoden
    - Führung und Organisationen im komplexen Umfeld
    - Orientierung geben und Entscheidungsbefugnis fördern und ermöglichen: Wie großartige Führung funktioniert
    - Werkzeuge für agilere Führung
    - Zielvereinbarungen in selbstorganisierten Teams etablieren
    - Eine lernende Organisation fördern
    - Rahmen schaffen: Agile Organisationsformen kennenlernen

Leitung:
Magdalena Richtarski, MAERA


Zielgruppe:
Führungskräfte wie Geschäftsführende, Dienststellen-, Dienste-, Stations-, Wohnbereichs- und Einrichtungsleitungen usw.


Anmeldeschluss: 07.04.2020

Max. Teilnehmerzahl: 16

Kosten für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. MwSt.): ca. 145,00 €

Seminarbeitrag: 460 EUR

Termin

18.05.2020, 10:00 Uhr - 19.05.2020, 17:00 Uhr

Ort

Malteser Kommende Ehreshoven 27 51766 Engelskirchen