Einstellungsinterviews sicher führen - Bezirk Dresden-Meißen/Görlitz - (MA FÜ FKQ DM200909-A3/6)

  • Im Rahmen dieses Trainings lernen die teilnehmenden Führungskräfte, ein Interview zur Einstellung von Mitarbeitenden professionell zu führen. So können die Führungskräfte zu mehr Sicherheit in ihrer Einschätzung kommen, zu belastbaren Ergebnissen bei der Neueinstellung von Mitarbeitenden und das Risiko von Fehlentscheidungen reduzieren.
    Jedes Ein- oder Vorstellungsgespräch ist ein komplexes Gebilde aus verschiedenen Teilaspekten. Ein gutes Interview geht weit über das bloße Wissen über Fragetechniken hinaus und erfordert sowohl einen guten Überblick über die grundsätzliche Struktur als auch eine sichere Methodik.
    Bei diesem eintägigen Training wird kompakt Wissen vermittelt, es wird Gelegenheit geben, das Gelernte direkt in die Praxis umzusetzen, sich als Interviewerin oder Interviewer auszuprobieren und dazu qualifiziertes Feedback zu erhalten.


    Dieses Seminar ist ausschließlich für Mitarbeitende aus dem Bezirk Dresden-Meißen/Görlitz!



  • Inhalte:
    - Rechtliche Grundlagen
    - Vermittlung des Wissens über die Grundlagen und Struktur eines eignungsdiagnostischen Interviews
    - Wichtige Bestandteile und Module eines aussagekräftigen Interviews
    - Fragetechniken
    - Umgang mit schwierigen Interviewsituationen
    - Typische Beobachtungs-/Beurteilungsfehler und der Umgang damit
    - Wahrnehmung des Interviewers aus dem Gespräch - Wege der Verifizierung



Leitung:
Burkhard Birkner


Anmeldeschluss: 07.08.2020

Max. Teilnehmerzahl: 15

Termin

09.09.2020 10:00 - 17:30 Uhr

Ort

Sankt-Wenzeslaus-Stift Dorfstraße 30 02829 Markersdorf OT Januernich-Buschbach