Basiskurs 2: Palliative Care für Pflegende (MA HO PP HH200615-1/4)

  • Unter Palliative Care versteht man ein ganzheitliches Betreuungskonzept für Patienten, die sich im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Erkrankung befinden. Dies erfordert eine symptomorientierte, kreative, individuelle Pflege und die Auseinandersetzung mit den Themen Sterben, Tod und Trauer. Der Kurs möchte Angehörige der pflegenden Berufe in das Konzept von Palliativpflege und -medizin einführen.

    Der Kurs ist durch die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) zertifiziert.

    Teil 1: 15.06.-19.06.2020
    Teil 2: 31.08.-04.09.2020
    Teil 3: 02.11.-06.11.2020
    Teil 4: 11.01.-15.01.2021

    Die ersten beiden Kurswochen sind anerkannt als Bildungsurlaub nach dem Hamburgischen Bildungsurlaubsgesetz.

    Für die Fortbildung erhalten Sie 20 Fortbildungspunkte für beruflich Pflegende, Identnummer 20091471.

    In der Kostenpauschale von 1700 € sind nur der Seminarbeitrag und Getränke/kleine Snacks enthalten. Das Mittagessen und ggf. benötigte Übernachtungen mit Abendessen und Frühstück müssen in Eigenregie erfolgen!

    Inhaltliche Verantwortung des Seminars:
    Malteser Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard
    Halenreie 5 | 22359 Hamburg
    Telefon: 040 – 603 3001
    eMail: hospiz-zentrum.hamburg@malteser.org



  • Inhalte:
    Um den vielschichtigen Problemen der Pflegepraxis sicher begegnen zu können, vermittelt der Kurs:
    - Grundkenntnisse der Tumorschmerztherapie und Symptombehandlung
    - Aspekte der Krankeitsbewältigung
    - Kommunikationsmodelle
    - Spezielle Möglichkeiten der Grund- und Behandlungspflege
    - Umgang mit Sterben, Tod und Trauer


Leitung:
Claudia Trilk


Zielgruppe:
Examinierte Pflegekräfte


Anmeldeschluss: 05.05.2020

Max. Teilnehmerzahl: 16

Termin

15.06.2020, 09:00 Uhr - 19.06.2020, 15:00 Uhr

Ort

Malteser Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard Halenreie 5 22359 Hamburg